Round Table erhält Ehrenurkunde für das Heussle-Projekt

P1260956

Am 15.07.2011 auf dem Schul- und Sponsorenfest der Theodor-Heuss-Realschule in Kornwestheim haben Serap, Volker und Markus als Vetreter für Round Table 173 Ludwigsburg die Ehrenurkunde für die Hilfsbereitschaft, Spendenakquise und Treue für das themenorientierte Schul-Projekt "Renovierung eines Eisenbahnwaggons" erhalten. Seit der Kontaktaufnahme in Dezember 2009 hat sich einiges getan...
Nachdem 2008 sich die Theodor-Heuss-Realschule einen alten Eisenbahnwaggon kaufte, welcher als Treffpunkt und Sitzungsraum fungieren soll, führte die Schule das Projekt "Renovierung eines Eisenbahnwaggons" ein um die Zusammenarbeit und die Teamfähigkeit der Schüler zu stärken. 2009 wurden dann die ersten Umbaumassnahmen unternommen. Neben einiger Eltern und Lehrern packten die Jungs von Round Table Ludwigsburg an den Wochenenden kräftig mit an und halfen den Schülern eine Akquisemappe zu erstellen und trainierten Sie um selbstbewusst auf Firmen zuzugehen um Spendengelder für die Renovierung zu erhalten. Nach dem erfolgreichen Beenden des Innenausbaus wird im kommenden Frühjahr 2012 die Aussenfassade versiegelt und lackiert. Wir freuen uns auf die kommenden Einsätze und danken zugleich Joe, Mririam und Robert für die stets nette und freundschaftliche Zusammenarbeit.
P1260971

Und auch im "Heussle" geht es voran

Am 24.04.2010 waren Marc, Johannes und ich zum Arbeitseinsatz im Waggon. Aufgabe für diesen Tag war, einen Abstellraum für die Technik (Heizung und Strom) zu bauen. Also kurz einen Plan gemacht, das Material besorgt und dann frisch ans Werk. Zwischendurch haben wir den Plan noch mehrmals angepasst. Manche Dinge muss man sich eben erst "erarbeiten".

dsc_0021-2

Wir hatten auf alle Fälle Spaß an unserem Einsatz und daher freue ich mich auch schon auf die nächste Gelegenheit den Akkuschrauber zu schwingen. Allerdings müssen wir die Arbeitsbedingungen (z.B. Musik, Essen, Trinken, etc.) noch optimieren.  ;-)

Bis zum nächsten Mal

YiT

Henning

RT173 unterstützt das Projekt "Heussle" (2)

Die Schülerinnen und Schüler der Theodor-Heuss Realschule (THRS) haben das Projekt „Heussle“ aufgesetzt. Es soll eine Anlaufstelle sein mit einem Arbeits- und Besprechungsbereich - zum Beispiel für die Treffen der Schülermitverwaltung (SMV). Auf Grund der lang zurückreichenden Tradition Kornwestheims als Eisenbahnerstadt steht jetzt also ein alter Eisenbahn-Waggon auf dem Schulhof der THRS.

p1130930

Und wir unterstützen die Schüler bei der Spendenakquise und ausserdem noch mit unserer Hände arbeit, denn so wie der Waggon im Augenblick aussieht, soll er natürlich nicht bleiben. Es wird also mal wieder für jeden am Tisch die Möglichkeit geben, sich schmutzig zu machen und auch ein paar Schwielen an den Händen zu bekommen. Das pefekte Projekt für Round Table.